Bild 001Bereits zum dritten Mal gastierte der Mitmachzirkus Jonny Casselly auf dem Schulhof der Elisabethschule. Im Schulprogramm ist festgelegt, dass jeder Schüler während seiner Grundschulzeit diese Zirkuswoche miterleben soll. Zunächst musste unter tatkräftiger Mithilfe von Eltern das Zweimastzelt für 350 Besucher aufgebaut werden. Unter der hoch professionellen und liebevollen Anleitung der Zirkusartisten wurden die Kinder dann während der folgenden Tage in neun Workshops auf ihre großen Auftritte in den Galavorstellungen vorbereitet. Sie wurden zu Clowns, Seiltänzern, Trapezkünstlern, Hula-Hoop-Artisten, Bauchtänzerinnen, Fakiren, Ponys-, Ziegen- und Lama-Dompteuren, Jongleuren und Bodenakrobaten. Zu den beiden voll besetzten Galavorstellungen wurden alle Kinder eingekleidet und geschminkt. Die Zuschauer waren restlos begeistert von allen Darbietungen. Besonders bei der Trapeznummer stockte ihnen der Atem, wenn die Kinder ihre Kunststücke hoch unter der Zirkuskuppel zeigten und in den Händen von Alfons Casselly durch die Luft schwebten. Finanziert wurde das Projekt durch einen Sponsorenlauf und eine großzügige Spende der Sparkasse Paderborn-Detmold.

Galerien

Zum Seitenanfang